Alle Beiträge zum Thema: Natur

Lust auf wilde Nächte

Mehrmals im Jahr bietet der Nationalpark die Möglichkeit, mitten in der Natur unter freiem Sternenzelt zu nächtigen. Die Redaktion war beim Ausflug „Kochen und übernachten in der Wildnis“ dabei. Das  Wichtigste  passt  schon  einmal  an  diesem  Samstagnachmittag: Die Sonne scheint vom...

Wegepflege mit einem PS

Nein, kein ganzes Königreich. Aber ein zumindest nicht ganz unbeträchtliches Stück Land – um es allein von einem Pferd pflegen zu lassen. Doch um die Natur zu schonen, werden die Wanderwege auf den Nationalpark-Grindenflächen am Schliffkopf tatsächlich mit Hilfe von Rückepferden...

Waldorfschule Freudenstadt unterstützt Grindenpflege

Die alljährliche Pflege der waldfreien Bergheiden und deren geplante, behutsame Zusammenführung zu einem durchgängigen Grindenband entlang der B500 zwischen Alexanderschanze und Ruhestein bringen jede Menge Arbeit für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nationalparks Schwarzwald mit sich. Im April wurden diese an...

Forschung: Monitoring-Programm zum Erhalt der Kreuzotter gestartet

Die Kreuzotter wird auf der Roten Liste der Amphibien und Reptilien Deutschlands als stark gefährdet eingestuft. Lebensraumverlust, Landschaftszerschneidung, aber auch direkte menschliche Verfolgung haben dem Bestand stark zugesetzt. Eine Zusammenarbeit von Rangerinnen und Rangern des Nationalparks, regionalen Reptilienexpertinnen und Experten und...

Fledermausmonitoring: Abhöreinsatz im Schwarzwald

Forschung ist ein wichtiger Bestandteil im Konzept des Nationalparks. Zum Beispiel das Fledermaus-Monitoring. Wer in der Abenddämmerung aufmerksam den Himmel beobachtet, entdeckt mit Sicherheit auch irgendwann eine Fledermaus. Denn wo kurz zuvor noch Schwalben ihre Runden drehten, flattern plötzlich die dämmerungs-...