Schwarzwald-Touren

Nationalpark Schwarzwald Magazin Online, Touren, Headerbild, Bild: Shutterstock.com/kaiskynet  
Schwarzwald - da denken manche als erstes an Bollenhut und Kirschwasser. Andere hingegen haben sofort Bilder wunderschöner Landschaften im Kopf: Berge, Wälder, Seen... Wer den Schwarzwald wirklich entdecken möchte, der macht sich zu Fuß, mit dem Fahrrad, auf dem Pferd oder im Winter auf Schneeschuhen und Skiern auf den Weg.
In aller Ruhe die Seele baumeln lassen und aktiv die Naturschätze in Deutschlands wohl bekanntestem Mittelgebirge entdecken! Wenn ihr Lust auf Entdeckungstouren habt, gibt es verschiedene Möglichkeiten:
  • Hier findet ihr den Veranstaltungskalender des Nationalparks. Auf geführten Touren erlebt ihr das Naturschutzgebiet intensiv. Ihr wollt auf eigene Faust losziehen? Kein Problem - die Tourenwege sind ausgewiesen, ihr könnt von allen Parkplätzen einfach loslaufen. Oder ihr informiert euch vorher im Besucher- und Infozentrum am Ruhestein über die Touren durch den Park. Nur bitte beachten: Der Nationalpark Schwarzwald ist ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet. Bleibt also unbedingt auf den offiziellen Wegen und leint eure Hunde an. So tragt ihr zum Natur- und Artenschutz bei, damit alle Besucher hier ein Stück wilder werdenden Schwarzwald erleben können.