Nationalparkleitung: „Begeisterte Anfänge und Brücken über alte Gräben“