Die Pilzschule im Nationalpark

Beste Bedingungen: Wenn das Wetter langsam wieder feuchter wird, sprießen allüberall im Nationalpark die Pilze aus dem Boden. Besser gesagt: die Fruchtkörper der Pilze. Also das, was wir über dem Erdboden sehen – und bestimmen – können. Darüber freuen sich im Nationalpark