Pflanzen

Rosmarinheide (Andromeda polifolia)

Rosmarinheide (Andromeda polifolia)
Das unscheinbare Blümchen hat schon Hermann Löns besungen.

Mit nur 15 bis 30 Zentimetern Wuchshöhe zählt die immergrüne Rosmarinheide zu den Zwergsträuchern. Ihren Namen hat sie wegen der Ähnlichkeit ihrer Laubblätter mit denen des Rosmarins bekommen. Sie gehört zu den Heidekrautgewächsen und wurde 1991 zur Blume des Jahres gewählt.

Zur Blütezeit von Mai bis Juli bildet sie zwei bis fünf, seltener bis acht, eiförmige und rosafarbene bis weiße, glockenförmig herabhängende Blüten. So sprechen die Botaniker auch von einer „hängenden Glockenblume mit Streueinrichtung“. Streueinrichtung deshalb, weil der Pollen beim Anflug von Insekten auf diese herabrieselt. Teilweise bestäubt sich die Rosmarinheide auch selbst.

Von August bis Oktober reifen die braunen Kapselfrüchte, die dann mit fünf Fruchtklappen aufspringen und die Samen freigeben. Diese breiten sich mit dem Wind aus. Die Pflanze kann sich zusätzlich auch durch unterirdische Ausläufer vermehren.

Die Rosmarinheide ist auf der Nordhalbkugel in Euroasien und Nordamerika verbreitet. In Deutschland wächst sie vor allem im Schwarzwald, im Bayerischen Wald, im Fichtelgebirge, in der Rhön, in norddeutschen Moorgebieten, in Oberschwaben und in den Allgäuer Alpen bis 1700 Meter. Sie besiedelt offene Standorte wie Heide- und Regenmoore, meidet Kalk und benötigt stickstoffarme Böden.

Der deutsche Heimatdichter Hermann Löns, dessen Landschaftsideal die Heide war, widmete der kleinen Blume sogar ein Liebesgedicht:

Verloren

Rosmarienheide zur Maienzeit blüht,
Rosmarienheide erfreut das Gemüt,
Rosmarienheide ist lieblich und zart,
Rosmarienheide ist eigener Art.

Anna, Marianna, wo bist du, mein Lieb,
Anna, Marianna, der Wind dich vertrieb,
Anna, Marianna, du zogst in die Stadt,
Anna Marianna vergessen mich hat.

Rosmarienheide blüht wieder im Moor,
Rosmarienheide die Farbe verlor,
Rosmarienheide zum zweiten Mal blüht,
Rosmarienheide erfreut kein Gemüt.

Anna, Marianna, wo bist du, mein Lieb,
Anna Marianna, der Wind dich vertrieb,
Anna, Marianna, dein Herz das ging tot,
Anna, Marianna, in Kummer und Not.

(Foto: Jörg Klüber/Nationalpark Schwarzwald)

Apr 20, 2019 - Sa
Baiersbronn DE
11°C
Klarer Himmel
fre sam son mon die
Klarer Himmel
21/9°C
21/10°C
21/9°C
22/11°C
19/12°C

Nationalpark Webshop

Abenteuer Schwarzwald

Ein Film von FairFilm Productions.
Weitere Infos: abenteuerschwarzwald.com