Landschaft Menschen Natur Radtour

Freundeskreis Pflegt Grindenbiotope

Erster Arbeitseinsatz bei strahlendem Sonnenschein: Im Herbst waren einige Mitglieder der AG Engagement, Gruppe „Arbeitseinsätze“ des Freundeskreises am Geiskopf unterwegs. Es ging darum, den Nationalpark bei der Grindenpflege zu unterstützen und die Grindenflächen von nachwachsenden Bäumen, insbesondere Fichten, zu befreien. Für viele seltene Tiere und Pflanzen der Bergheiden ist die Offenhaltung notwendig, damit sie auch weiterhin ausreichend große Lebensräume vorfinden.

Mit im Team waren drei Personen mit Motorsägenschein und entsprechenden Geräten, weitere machten sich mit kleineren Schneidegeräten ans Werk. Neben der Arbeit war genügend Zeit für Austausch und Gespräche. In sechs Stunden hat die Gruppe viel geschafft und wichtige Erfahrungen für die nächsten Aktionen gesammelt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist derzeit noch offen, wann die nächsten Einsätze stattfinden können. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe werden auf dem Laufenden gehalten.

Haben Sie Interesse, mitzumachen und selbst aktiv zu werden? Hubert Reif gibt Ihnen gerne aktuelle Informationen (E-Mail: hubert.reif@freundeskreis-nationalpark-schwarzwald.de)

Historischer Schwarzwald Classics Kalender 2022

Kalender

November 2021
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930