Ranger-Radio

Wegekonzept auf Zielgeraden / Barrierefreiheit wichtig

Nationalpark Schwarzwald Magazin, Ranger-Radio, Wegekonzept und Barrierefreiheit

Wegekonzept ist umsetzungsreif

Die Online-Befragung zum Wegekonzept ist abgeschlossen. Aus zahlreichen Einträge aus der Bevölkerung ergab sich das nun endgültig präsentable Wegekonzept des Nationalparks. Dieses wird dem ´Nationalpark-Beirat zur Beratung und dem Nationalparkrat bald zur Abstimmung vorgelegt. Danach kann dann gleich mit der Umsetzung begonnen werden. Besonders knifflig: die qualitative Verbesserung der Wegenetze für Wanderer, Radfahrer und Skifahrer zu schaffen – in Kombination mit dem Gedanken des strikten Naturschutzes. Die Nationalparkleitung ist zuversichtlich, dass dieser Spagat mit dem nun erarbeiteten Wegekonzept zu meistern sein wird.

Barrierefreiheit wird angestrebt

Besonders wichtig ist dem Nationalpark auch die Frage der Barrierefreiheit. Das gilt natürlich für mobilitätseingeschränkte Besucher. Aber genauso auch für sinneseingeschränkte Besucher, wie Gehörlose oder Blinde. Die Natur im Nationalpark für alle Menschen erlebbar zu machen, das ist das erklärte Ziel, so Hans Peter Matt, Beauftragter für Barrierefreiheit am Nationalpark. Mit Nationalpark-Mitarbeiterin und Rangerin Svenja Fox, die gleichzeitig auch die deutsche Gebärdensprache beherrscht, hat der Nationalpark Schwarzwald eine wohl bundesweit einmalige Kombination zu bieten.

Das Ranger-Radio beleuchtet die wichtigsten Themen rund um den Nationalpark, die Region und den ganzen Schwarzwald. Egal ob informative Führungen, die spannende Tierwelt, Themen aus der Politik oder Events: Bei uns erfährst du es und bleibst dadurch immer auf dem neusten Stand. Das Ranger-Radio ist ein Gemeinschaftsprojekt des Freundeskreises Nationalpark Schwarzwald und des Radiosenders „die neue welle“. Betreut wird es von den Redakteuren Lisa Kaiser und Dennis Pyzik.

Viel Spaß beim Reinhören wünscht euer „die neue welle“-Team!