Ausflugsziele Entdecken Familie Wandern

Durch die Wildnis zum neuen Adlerhorst

Nationalpark Schwarzwald Magazin, Wildnispfad, über Stock und Stein, Bild: qu-int-gmbh/Nationalpark

Wild, wilder, Wildnispfad

Ihr seid im Nordschwarzwald unterwegs, geht gerne im Wald spazieren und mögt es auch mal eine Spur wilder? Dann ist der Wildnispfad im Nationalpark was für euch. Hier hat der Orkan Lothar im Jahr 1999 wie überall im Land seine Spur der Verwüstung gezogen. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Waldflächen wurde hier auf dem Wildnispfad nicht wieder aufgeräumt und aufgeforstet. Alles blieb so liegen, wie es Lothar eben hingeworfen wurde. Und seither hat sich der junge Neuwald ganz hübsch gemacht: über, unter und auf den umgerissenen Bäumen und den neu entstandenen Freiflächen.

Ruhepause im Adlerhorst

Der Wildnispfad ist ein Erlebnis. Über und unter den kreuz und quer liegenden Bäumen geht es viereinhalb Kilometer durch den natürlich wachsenden Wald. Zwischendurch kommt ihr an so lautmalerischen Orten vorbei wie dem Buchendom, der Märchenwiese oder dem Blitzbaum. Besonders schön ist, dass auch der Adler wieder sein Nest aufgeschlagen hat. Zwar hat sich (noch) kein echter Adler zum Nisten im Schwarzwald eingefunden, aber ihr könnt in einem hoch in den Baumkronen schwebenden Adlernest aus Holz eure Umgebung bewundern. Und ein bisschen ausruhen.

Also: Stiefel geschnürt und ab in den Wald mit euch! Nutzt die etwas kühleren Temperaturen und die nächste Regenpause für einen Abstecher in die Wildnis. 🙂

Unterwegs auf dem Wildnispfad…

…auf einer geführten Tour:

Über Totholz, Wurzeln, Stock und Stein führt euch ein Ranger auf dem schmalen Pfad mitten durch die eine Spur wildere Waldfläche. Und kann euch viel erzählen – natürlich dürft ihr auch jede Frage stellen, die euch beim Wandern so einfällt zum Wildnispfad.

  • Wann? Sonntag, 17. September 2017 und 15. Oktober , jeweils 10 – 12.30 Uhr
  • Wo? Treffpunkt ist am Parkplatz Plättig (B 500)
  • Anmeldung? Ja bitte. Bis jeweils einen Tag vor der Veranstaltung, 16 Uhr, per Telefon unter der Nummer +49 7449 92998-444. Oder per E-Mail.
  • Sonst noch was? Der Weg ist für Wanderungen mit Kindern bestens geeignet. Aber er ist nicht barrierefrei begehbar.

…auf eigene Faust:

Natürlich könnt ihr den Wildnispfad und den neuen Adlerhorst auch ohne Führung laufen, er ist ab dem Parkplatz Plättig bestens ausgeschildert.

Feb 17, 2019 - So
Baiersbronn DE
-1°C
Nebel
son mon die mit don
14/-4°C
10/-4°C
10/1°C
8/-1°C
7/1°C

Nationalpark Webshop

Abenteuer Schwarzwald

Ein Film von FairFilm Productions.
Weitere Infos: abenteuerschwarzwald.com